Die Interieurfotografie bezeichnet professionelle Aufnahmen von (Geschäfts) Räumen oder deren Details. Diese haben spezielle bildtechnische Anforderungen, um sowohl realistisch als auch aussagekräftig auf den Betrachter – insbesondere den Kunden – zu wirken. Als Hotelfotografin erstelle ich seit nahezu zehn Jahren ganze Bildkataloge, die Zimmer, Restaurantflächen, öffentliche Bereiche im Haus sowie Außenaufnahmen oder eine Vorstellung der Mitarbeiter umfassen. Diese sind für den aktiven Verkauf – der heute v.a. online, meist jedoch parallel über Printmedien wie Flyer erfolgt – unverzichtbar.

Aber auch in vielen anderen Branchen legen mittlerweile große Firmen und immer mehr kleinere familiäre Geschäfte besonderen Wert auf einen professionellen Webauftritt. Zu dem gehört authentisches und ansprechendes Bildmaterial. Es dient der Kundenansprache, Vertrauensbildung, dem Verkaufsprozess und schlichtweg zu einem zeitgemäßen Image.





Ich bin überwältigt von diesen schönen Bildern unserer Firma!

V.W.